Clown-TV

Schlimm genug, daß die Fußball-WM in diesem Jahr von der Fallobst-Mafia gewonnen wurde – nun plant nach einem Bericht von heise online auch noch der italienische Medienkonzern Mediaset den Erwerb von 50,5 Prozent der Anteile an der ProSiebenSat1 Media AG. Als ob unser Unterschichtenfernsehen noch nicht schlecht genug wäre.

Mediaset gehört mehrheitlich der Familie des italienischen Polit-Clowns Benito, ähem, Silvio Berlusconi, und dementsprechend darf man sich auch die Qualität des Programms vorstellen. Ob die mögliche Ausbreitung des Konzerns in die deutsche Medienlandschaft tatsächlich noch zu einer Verschlechterung des Programmes von Sat 1 und Pro 7 führen kann – diese Frage mag jeder für sich selbst beantworten. Ich meide solche Werbesender ohnehin und bin nach dem Lesen der Heise-Meldung überraschend froh, daß wir einen öffentlich-rechtlichen Rundfunk haben, der diesen Namen verdient und den Verdummungsbemühungen der privaten Konkurrenz meistens noch etwas entgegenzusetzen hat. Dieses „etwas“ nennt sich Qualität. Dafür zahle ich gerne.

One Response to Clown-TV

  1. Lizam sagt:

    och, das ist doch noch nicht alles! http://www.prosiebensat1.com/pressezentrum/prosiebensat1mediaag/2006/09/04/23023/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: