Frostbeulen statt Sekt

Die selbsternannte beste Band der Welt (zweifelhaft) lädt am 31.12. unter dem Motto „Ärzte statt Böller“ in die schönste Stadt Deutschlands (unzweifelhaft): Die Ärzte geben auf Silvester ein Open-Air-Konzert im Rheinenergie-Stadion (Beginn: 21 Uhr).

Die Idee gefällt mir. Batteriebetriebene Heizdecken sollen ja gerade auch schwer in Mode kommen.

Demnächst:

  • 31.10.2007: Mumien statt Kürbisse: Die Rolling Stones spielen auf dem Wiener Zentralfriedhof
  • 01.04. 2008: Schminke statt Akkorde: Pressekonferenz von Tokio Hotel in, äh, einem Hotel in Tokio
  • 09.11.2009: Build up the wall! Pink Floyd und geladene Fans betätigen sich in Berlin als Maurer („Jeder nur einen Stein!“)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: