Bitte nicht

Heute in der Post:

In dem Rechtsstreit

X ./. Y

bittet der Unterzeichnete um Verlegung des Verhandlungstermins vom 08.05.2008 auf einen Termin ab dem 13.05.2008.

Begründung:

[… Ausführungen zum Jahresurlaub]

Um eine sichere Terminierung zu gewährleisten bittet der Unterzeichnete um Berücksichtigung seiner nachfolgend aufgeführten anderweitigen Termine:

Bitte nicht am: 25.04., 28.04., 29.04., 30.04., 16.05., 30.05., 06.06., 13.06., 20.06.2008.

Na, immerhin scheint der „Unterzeichnete“ im Juli noch nichts vor zu haben.

Blogged with the Flock Browser

Tags:

9 Responses to Bitte nicht

  1. Dr.TS sagt:

    Guten Morgen,
    Rechtsfreund Schwarti,

    ICH war es nicht, von dem Sie schrieben.

    Bestimmt irgendeine Flasche aus Norddeutschland … .

  2. schwartmann2 sagt:

    Nein, Herr Kollege Schimpff,

    es handelt sich um eine seriöse Kanzlei.

    Was den kettenrauchenden Proll aus dem Norden angeht: Glauben Sie im Ernst, daß der hier überhaupt mitliest?
    🙂

  3. Dr.TS sagt:

    Lieber Kollege Schwartmann,

    der Proll liest mit – denn was soll er sonst tun den ganzen Tag?

    Soll ich Ihnen die beiden IPs (Büro u. Privat) zumailen – dann wissen Sie, was ein Frühaufsteher (na ja, ich kann es fast verstehen…) ist.

    Zur Vermeidung öffentlicher Verbrüderungsaktionen: Ich stopfe mir gerade meine erste Lorenzo mit Black Diamond – selbst meine nichtrauchenden Freunde lieben den Duft… .

    Und noch ein Vorschlag: Eine Flasche Wein nach Wahl (max. 99 Euro), dass CD heute in Aue nicht gewinnt? Wette angenommen??

  4. Consigliere sagt:

    „Der Unterzeichnete“. Gruselig. Wer hat auf dem denn unterzeichnet?

  5. schwartmann2 sagt:

    Ja, der „Unterzeichnete“. Das schreibe ich selbst auch nie, weil es einfach unsinnig klingt.

    Und, T.S.: Ich wette nie auf Ereignisse, die ich selbst nicht beeinflussen kann. Also: Ihr großzügiges Angebot leider abgelehnt.🙂

  6. Dr.TS sagt:

    Ihr Glaube an den gebürtigen Zwickauer CD scheint etwas malträtiert zu sein… .

    Aber wir wollen nichts unversucht lassen:

    Eine Flasche Wein (bis 99 Euro), dass der FC KEIN Tor in Aue schiesst?

    Einer Antwort bis 18.00 sehe ich wettgespannt entgegen.

  7. schwartmann2 sagt:

    Nein, ich wette nicht – auch wenn das leichtverdienter Alk wäre.

    Aber mein Tip: Wir gewinnen 2:1.
    🙂

  8. Dr.TS sagt:

    Nun:

    Etwas mehr Vertrauen zum Sachsen CD – und Sie wären angesichts von drei Auswärtstoren einen ganz besonders edlen Tropfen reicher.

    Aber:

    Ist echt CD, in der 90.Minute noch das 3:3 einzufangen…

  9. Dr.TS sagt:

    Es ist etwas beschwerlich, Ihnen Gutes zu tun.

    Aber wir wollen nichts unversucht lassen:

    Wenn Werder Premen heute nachmittag bei Tabellen-Zehnten Karlsruhe mehr als zwei Dinger fängt (vulgo: 3 Tore oder mehr einsteckt), gilt das Weinangebot bis 99 € erneut. Und Sie könnnen sich mal etwas wirklich Gutes gönnen… .

    Über wettmässige Rückvorschläge herrscht diesseits Vorfreude.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: