Schöne neue Hopp-Welt

justpay begrüßt die Fans von 1899 Hoffenheim und gratuliert zur Eröffnung der Rhein-Neckar-Arena am 24.01.2009! Von Anfang an wird in der neuen Arena auf bargeldloses Bezahlen gesetzt: mit justpay. Erstmalig in Deutschland sind hier zwei Funktionen in der justpay-Karte integriert: Sie ist Dauerkarte und Bezahlkarte in einem! (Quelle: justpay.de)

Brave new world in der Fußball-Provinz: Künftig weiß der Dorfverein also lückenlos, was seine Dauerkarteninhaber beim Spielbesuch konsumieren, wer welches Bier trinkt und wieviel, wer welche Speisen zu sich nimmt und wann. Das erlaubt die Erstellung eines umfangreichen Konsumprofils für jeden Dauerkarteninhaber. Gehen diese Daten den Verein etwas an? Ich denke nein.

Natürlich werden die Besucher des Hopp’schen Spielzeug-Clubs die Möglichkeit haben, ihre Wurst mit einer separaten Justpay-Karte zu bezahlen. Aber mal ehrlich: Wie viele werden das denn noch machen?

Diese Entwicklung zur totalen Überwachung selbst im Fußballstadion mag vielleicht zum Projekt Hoppenheim bestens passen. Bei uns in Köln möchte ich das indes nicht erleben.

Blogged with the Flock Browser

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: