Heiße Luft reloaded

Eine ehemalige Mandantin schuldet mir noch ungefähr 1.800 EUR. Die Zwangsvollstreckung läuft, in Bälde wird sie zur Abgabe der eidesstattlichen Versicherung vorgeladen werden.
Anfang letzter Woche schrieb sie mir ohne erkennbaren unmittelbaren Anlass:

Sehr geehrter Schwartmann,

bitte teilen sie mir noch ein mal ihre Bankverbindung mit, ich versuche Ihnen so gut wie ich kann den geschuldeten betrag anzuweisen, ich wollte sie nie täuschen oder gar verärgern.

Dann, wenige Minuten später:

Bankverbindung liegt mir vor, ich weise heute noch eine mior möglichen Betrag an.

Testfrage: Was hat Madame nun überwiesen?

🙂

Blogged with the Flock Browser

3 Responses to Heiße Luft reloaded

  1. RA JM sagt:

    … kommt darauf an, wer „mior“ ist.😉

  2. schwartmann2 sagt:

    Natürlich hat sie keinen Cent überwiesen. Hauptsache mal wieder heiße Luft produziert.

  3. john sagt:

    na eine mio hat sie überwiesen, inkl. pauschaliertem schadensersatz und entschädigung für entgangene lebenszeit…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: