Ach wie schön

Ach wie schön war doch 2006 die WM im eigenen Land:

Es wurde zuweilen sehr guter Fußball gespielt und die Stimmung in den Stadien war einzigartig, auch wenn die WM leider schon Samstags endete und man sich an das Finale nur noch wegen der unvergessenen Heldentat Zidanes gerne erinnert.

Und heute? Der gezeigte Fußball ist grottenschlecht, einzig die deutsche Mannschaft konnte bisher überzeugen – aber gegen einen Gegner wie Australien war das auch nicht wirklich schwer.

Und die Stimmung in den Stadien? Findet nicht statt oder wird von den Vuvuzela-Idioten gnadenlos weggetrötet. Diese WM wird als langweiligstes Turnier seit langem in die Fußball-Geschichte eingehen.

Was bleibt? Die Vorfreude auf die WM 2014 in Brasilien und den Bundesligastart am 20. August.

Und vielleicht holt sich Deutschland ja doch den Weltmeistertitel. Sonst will ihn ja anscheinend keiner.

One Response to Ach wie schön

  1. Sven sagt:

    brasilien spielt doch erst am heutigen abend. die dürften jedenfalls etwas stärker sein. außerdem hat doch erst die gruppenphase angefangen. die ein oder andere mannschaft wird sich sicherlich noch steigern. nach der gruppenphase interessiert es doch keinen mehr, mit welcher leistung welche mannschaft in der gruppe aufgetreten ist.

    die vuvu-teile sind tatsächlich nervig. ob das wirklich was mit kultur zu tun hat, sei mal dahingestellt. jedenfalls sollen die erst seit 10 jahren aktuell sein – produziert im fernen osten. im hiesigen lande wären die dinger ohne weiteres schon aufgrund der polizeilichen generalklausel verboten worden. sowas gibts anscheinend in safrika nicht.

    in diesem sinne: hoffen wir das beste für den weiteren verlauf der noch jungen wm.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: