Das zweite Mal

Die Oberjustizkasse Hamm hat mir heute erneut Geld überwiesen, das mir gar nicht zusteht. Es war mal wieder für eine Betreuerin  mit ähnlich klingendem dem Namen bestimmt. Das ist jetzt schon das zweite Mal, dass ich die Vergütung für diese Dame erhalte. Ehrlich gesagt, ist es mir natürlich lieber so, als anders herum. 

Aber man sollte doch meinen, dass man aus dem ersten Malheur gelernt hat. Also: Auf ein Neues …

One Response to Das zweite Mal

  1. Pingback: Personalabzug « Rheinrecht

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: