Genervt

Das Telefon klingelt. Ich bin genervt. „Rechtsanwalt Schwartmann, was kann ich für Sie tun?“

„Ja, mein Name ist Müller-Meier, ich bin Geschäftsführer eines großen Einkaufshauses in der Breite Straße und wir haben Ärger mit dem Vermieter. Es geht um einige Millionen Mietforderungen. Wir suchen da einen Anwalt, aber der muss Fan von Borussia Mönchengladbach sein. Deshalb gebe ich das Mandant besser einem Kollegen von Ihnen.“

Ich: „Äh … “

Anrufer legt auf.

Schweißgebadet wache ich auf. Es ist 6:30 Uhr. Nur ein schlechter Traum. Denn ich bin natürlich nie genervt.

One Response to Genervt

  1. schnuppismama sagt:

    Dein Humor ist zu gut – sogar noch im Traum😀

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: