Nicht glaubhaft

Eine Ex-Mandantin zahlt meine Rechnung nicht. Das kommt vor. Also lasse ich meinen Anspruch titulieren. Auch das kommt vor. Eine Zahlung erfolgt nicht, also betreibe ich die Zwangsvollstreckung. Die Schuldnerin schlägt schriftlich vor, mir nur die Hälfte zu zahlen – das Geld würde sie sich dann von ihrer Familie leihen. Da ich nicht bereit bin, auf 50% meines Honorars zugunsten einer Ex-Mandantin zu verzichten, die mich mehrfach beschimpft hat, unterbreite ich einen Gegenvorschlag, verknüpft mit der Einräumung der Möglichkeit zur Ratenzahlung. Darauf gibt es keine Reaktion.

Einige Wochen später folgen mehrere Anrufe einer von ihr falsch informierten Schuldenberaterin, ob ich denn keine Ratenzahlung einräumen könne. Ich bin damit weiterhin grundsätzlich einverstanden, erwarte angesichts der vierstelligen Gesamtschuld monatliche Raten von nicht unter 100 EUR. Unmöglich, das wäre weit überhöht, die Ex-Mandantin könne leider nur 25 EUR im Monat zahlen. Im Hintergrund keift die Dame: „Ich zahle dem gar nichts!“ Also gibt es keinen Vergleich.

Nun ruft mich der Gerichtsvollzieher an. „Ich sitze hier im Termin zur Abgabe der eidesstattlichen Versicherung mit Frau A. Frau A behauptet, sie habe mit Ihnen eine Ratenzahlung über monatlich 100 EUR vereinbart.“ Ich kläre ihn auf, dass eben diese Ratenzahlung nicht vereinbart worden sei, weil die Rate der Schuldnerin zu hoch gewesen sei. Wenn sie aber nun bereit und in der Lage sei, diese Raten zu zahlen, könne er mit ihr diese Ratenzahlungsvereinbarung treffen. Aber der Gerichtsvollzieher entgegnet nur ganz trocken: „Nein, das ist nicht glaubhaft.“

Also nimmt er ihr jetzt die eidesstattliche Versicherung ab. Und dann hole ich mir die Zwangssicherungshypothek auf ihren Grundbesitz. Zum Veralbern soll sie sich jemand anders suchen. Vielleicht ihre Schuldenberaterin.

2 Responses to Nicht glaubhaft

  1. ct sagt:

    Warum nicht gleich die Hypothek? Das erhöht bisweilen die Zahlungsbereitschaft…

  2. Ätzend solch ein Ärger…!😦

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: