Wohnungsprostitution

Aus einer E-Mailanfrage, die an Kollegen gerichtet war und mich als BCC erreichte:

„Wir sind aus …, und wollen uns mit Wohnungsprostitution in Köln beschäftigen. Können Sie uns bei dieser Angelegenheit helfen und unter welchen Bedingungen?“

Vielleicht sollte sich der Absender damit doch besser an RTL2 wenden.

One Response to Wohnungsprostitution

  1. maxrheub sagt:

    Diese Adresshändler greifen aber auch zu immer raffinierteren Methoden!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: