Anerkenntnis

Aus einer E-Mail:

Ich bräuchte im Fall eines Ebay-Ärgernisses Ihre Hilfe.
[…]
Zuvor wollte ich jedoch fragen, ob Sie die Advocard anerkennen.

Ich erkenne natürlich nicht nur die Advocard an, sondern rechne meine Vergütung selbstverständlich gerne mit jeder Rechtsschutzversicherung ab, die mich bezahlt. Ansonsten bekommt der Mandant eben die Rechnung. Anerkenntnis hin, Anerkenntnis her.

One Response to Anerkenntnis

  1. Gast sagt:

    Das müsste halt mal einer durchziehen – Auslegung des „Anerkenntnisses“ als Erklärung, ausschließlich mit der RSV abzurechnen (und diese notfalls aus abgetretenem Recht des Mandanten zu verklagen) und den Mandanten für den Fall, dass ein wirksamer RSV-Vertrag besteht, nicht in Anspruch zu nehmen. Käme auf einen Versuch an.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: